Das Grass-Fragment. Letzte Momente.

Es wird mit diesem Band bewiesen, das auch ein so genanntes Fragment ein Hochgenuss sein kann. Es ist ein Mosaik des Nachlasses von Günter Grass. Verleger und Weltrechteinhaber von Grass legt Gesprächsband vor.  So hatte Detering sich das sich nicht vorgestellt. Denn primär stellt dieser Band ein gescheiterten Versuch da. Den Versuch mit dem Literaturnobelpreisträger… Weiterlesen Das Grass-Fragment. Letzte Momente.

Volker Weidermanns Schriftsteller-Bibel

Volker Weidermann ist der Schriftstellerflüsterer – um in populären Kinotiteln zu beginnen. Weiter entfernt davon kann es allerdings nicht sein, wen er da portraitiert: Das fucking Who is Who der Schriftstellerelite. Die Liste der Schriftsteller*innen auf der Rückseite des schön ausgestatteten Bandes von KiWi liest sich wie ein Wunschzettel für jeden literarisch interessierten Journalisten. Vorworte… Weiterlesen Volker Weidermanns Schriftsteller-Bibel

Gott hat gesprochen: Bernhard Heinzlmaier im Interview

Hörtipp: Chris Rea mit The Road to Hell Mein verehrter Bernhard Heinzlmaier schafft es, in diesem Interview die gesamte gesellschaftliche Fassade in kurzen Hauptsätzen zugrunde zu richten. Und so, dass man auch zwischendurch lachen muss. Aus Verzweiflung? Aus Erlösung der Verbalisierung alles Verschwiegenem wegen? Heinzlmaier ist grandios! Und er ist viel mehr, als er sich hier… Weiterlesen Gott hat gesprochen: Bernhard Heinzlmaier im Interview

Komplettes Interview mit Michael Meisheit – Drehbuchautor Lindenstraße

Das Interview wurde in Auszügen (Themenblock Selfpublishing) in der Wochenzeitung Der Freitag vom 08. Juni 2017 (siehe hier) veröffentlicht. Ich danke dem Freitag für die Erlaubnis, das Interview nun in Gänze veröffentlichen zu dürfen. Groß ist er! Michael Meisheit beweist Weitblick. Er schreibt seit zwanzig Jahren als Drehbuchautor für die Lindenstraße und hat das Selfpublishing… Weiterlesen Komplettes Interview mit Michael Meisheit – Drehbuchautor Lindenstraße

Rezension: 70 Jahre DER SPIEGEL – Interview mit Klaus Brinkbäumer

Ist es wirklich noch ein Wochenmagazin oder nicht schon ein Teil hiesiger öffentlicher DNA unserer Demokratie? DER SPIEGEL ist seit 1947 eine Institution des Journalismus´. Bis 1993 de jure in der Sparte konkurrenzlos und de facto immer ist er es immer noch, denn der FOCUS schaffte nie wirklich den Ausstieg aus dem Tortendiagrammmodus – oder wollte… Weiterlesen Rezension: 70 Jahre DER SPIEGEL – Interview mit Klaus Brinkbäumer

Lese-Tipp: Interview Harald Schmidt

HS ist in absoluter Bestform im Hotel Excelsior Köln und muss dann nach Marienburg nach Hause – Babysitterin ablösen.  Absolut lesenswert – Fund von CB. Interview im Stern Beitragsbild: Mein gewidmetes Bild, mit freundlichem Dank an Sky Deutschland und Sigrid Korbmacher

Seh-Tipp: Sigmar Gabriel im Gespräch mit Klaas Heufer-Umlauf

Eine angenehme Situation mehr von Sigmar Gabriel auf der Bühne im Willy-Brandt-Haus zu erfahren. Heufer-Umlauf macht auch eine gute Figur. Ein schönes Gespräch. Aktuell ist bei dtv ein Buch von zwei Journalisten über Sigmar Gabriel erschienen. Ich bin gespannt, finde ich doch Bücher mit diesem Charakter „hat er das Zeug zum Kanzler“ durchaus sehr kritisch… Weiterlesen Seh-Tipp: Sigmar Gabriel im Gespräch mit Klaas Heufer-Umlauf

Lese-Tipp: Der große Dulder

  Raimund Fellinger, Cheflektor des Verlagshauses Suhrkamp ist die zentrale Figur dieses geschichtsträchtigen Hauses. Die SZ nennt ihn die wichtigste Suhrkamp-Figur. Ein Schachspiel von Schwarz und Weiß hat sich in den letzen Jahren im Verlag mit der Rechtsform einer Aktiengesellschaft abgespielt. Die Witwe des einstigen Verlegers Unseld, Ulla Unseld-Berkéwicz, gegen den inzwischen verstorbenen Investor Hans Barlach.… Weiterlesen Lese-Tipp: Der große Dulder

Zum Tod von Jutta Limbach

Die ehemalige Präsidentin des Bundesverfassungsgerichts, Jutta Limbach, ist am Samstag zweiundachtzigjährig verstorben. Als Erinnerung sei hier das Gespräch im Schauspiel Frankfurt von Michel Friedman mit ihr zum Thema FREIHEIT! aus dem Jahre 2013 erwähnt. Es gibt keinen direkt Link, daher bitte hier beim Schauspiel Frankfurt runter scrollen bis zum entsprechenden Termin. Ich wünsche viel Spaß beim… Weiterlesen Zum Tod von Jutta Limbach

Lese-Tipp: Interview Mathias Döpfner

…über Wege. Mathias Döpfner, promovierter Musikwissenschaftler und ehemaliger Redakteur der FAZ, bezeichnet sich selbst als Betriebsunfall der deutschen Wirtschaft. Er kokettiert dabei mit seinem, für die Position des CEO des größten Verlags in Europa, einzigartigen Werdegang. Döpfner kam 2000 in den Vorstand von der damaligen Axel Springer AG und wurde nicht mit nachhaltiger Unterstützung bedacht,… Weiterlesen Lese-Tipp: Interview Mathias Döpfner

Lese-Tipp: Otto Schily – der ewige Skeptiker

…über Distanz. Ein angenehmes, privates Gespräch mit Otto Schily in seiner zweiten Wahlheimat, der Toskana. Vielleicht kann zwischen den Zeilen ein klein wenig der Neid interpretiert werden, wenn die Journalisten beschreiben, Schily wohne eher auf einem Schloss statt einem Haus, welches über eine eigene Allee verfügt. Schily empfängt für seine Art herzlich und gibt Einblicke… Weiterlesen Lese-Tipp: Otto Schily – der ewige Skeptiker