…trinkt Kaffee

Ich liebe guten Kaffee und trinke ihn gern und viel. Auch italienisches Essen und das dazugehörige Lebensgefühl erlebe ich als absolute Bereicherung.

Besuchen Sie doch mal mein kulinarisches Wohnzimmer: „Das Leben ist schön“ (LIS) – direkt neben meinem Büro. Der Inhaber, Andreas Euchner, und sein liebes Team bewirten mich sehr oft – sehr, sehr oft.
Ein heißer Tipp zum „Mittagstisch“ (grausiges Wort), ist das Restaurant „Medici“ mitten in Frankfurt. Perfekten Café und beste Bohnen bekommen Sie in der Nähe des Medici, bei Wackers Kaffee.

Wer die beste Pizzeria mit rüdem Charme und bester Holzofenpizza erleben will, geht bitte zu da Cimino (Achtung: Es gibt mehrere „da Ciminos“ in FFM!) in Frankfurt-Bockenheim. Ein Geheimtipp, dort ist es immer voll. Nicht wundern, der rüde Charme wirkt auf Neulinge manchmal abschreckend, aber das Team ist zurecht etwas eigen. Denn Sie habens wirklich drauf. Und: Wenn Sie zu Besuch sind, schauen Sie mal genau die beleuchtete Menükarte an…dort finden Sie eine Weihnachtskarte der medicteach GmbH ausgestellt – eine größere Anerkennung als die Ausstellung unserer Karte kann einem nicht passieren…

Aber auch Starbucks bin ich verbunden, dennoch ich den Kaffee dort anders verorte, als beim LIS oder Wackers. Durch meinen Schüleraustausch 1999 hatte ich erstmals einen Coffeestore besucht; damals war die Kaffeekultur in Deutschland ja quasi noch in den Kännchen-Schuhen. Für mich ist es also auch immer eine Remineszenz an Weltläufigkeit und Freiheit.

 

Advertisements