Kaufen: Von der Wiege bis zur Biege [Audio]

Klaus Bittermann hat Mut. Mut, den viele große Verlage nicht aufbringen können oder wollen. Er hat die Tonbänder auf denen Harry Rowohlt 2001 seine Memoiren besprochen hat, als Hörbuch veröffentlich. Quasi das medium-rare Steak der Hörbuchwelt. Dazu gehört Chuzpe. Hat es sich doch etabliert, alles schön dem Konsumenten mundgerecht zu reichen, bloß keine rohen Informationen. Der Leser und Hörer gilt als nicht mündig, rohes Material gilt als pfui. — Das ist natürlich dummer Blödsinn und die allgemeinen Agreements gelten bei Rowohlt sowieso nicht. Galten und gelten nie.

Harry Rowohlt starb 2015 in seiner Heimatstadt Hamburg. Doch sein Nachlass lässt ihn unsterblich werden. Zurzeit habe ich seine drei Bände von Briefwechseln entdeckt, die seine Freundin Anna Milkula in rührender Sorgfältigkeit zusammengestellt hat. Die ersten beiden zu Lebzeiten, der aktuell bei Kein & Aber erschienene dritte Band „nicht weggeschmissener Briefe“ postum. Die Briefwechsel sind einzigartig und mir Vorbild – und das ist keine „Anschleimphase“ wie Rowohlt das sonst ausgedrückt hätte. Die Briefe sind Inspiration, doch der Gipfel wäre, hätte er sie eingelesen. Er – niemand sonst!

Daher macht es dem aktuell entzündeten Rowohlt-Leser eine große Freude, ihn nochmal zu hören, ihn, den er nie live sah und nie mehr live sehen kann. Das Schausaufen mit Betonung, die Haltungsstärke, diese selbstverständliche Andersartigkeit und doch Herzenswärme bei gleichzeitig wahrender Distanz; insbesondere den Arschlöchern dieser Welt gegenüber.

Klaus Bittermann legt in seiner Edition Tiamat nun über vier Stunden Tonbandaufnahmen von Harry Rowohlt vor. Quer durch dessen Leben, seine Marathonlesungen, seine Lindenstraße-Zeit, usw. Doch neben dem Inhalt besticht, dass es eben keine Studioaufnahmen sind und sie doch eine hohe Qualität haben.

Harry Rowohlt erzählt sein Leben von der Wiege bis zur Biege ist erschienen in der Edition Tiamat/Verlag Klaus Bittermann

Ich danke Herrn Bittermann; ich erhalte kein Honorar.

Advertisements