Kritik: KOHLHAAS-Solo mit Isaak Dentler

Dass nicht allen Menschen klar ist, welche enorme Leistung hinter einem Soloabend steht, ist klar, als ich in die verhärmten Gesichter neben mir blicke. Ein junges Paar, welches nur qua Ausweis als jung gilt, ist sichtbar konsterniert ob der akklamatorischen Gewalt des Publikums die Isaak Dentler nach knapp einer Stunde als Michael Kohlhaas entgegenschlägt. Ganze… Weiterlesen Kritik: KOHLHAAS-Solo mit Isaak Dentler

Friedman: Alter

Habe ich mal wieder erwähnt, wie toll es war? Danke an M.W. Schwierig waren allein meine Sitznachbarn. Stuckrad-Barre würde sie das ‚Abonnement-Publikum‘ nennen. Steif, armlehnenerkämpfend, rümpfend, und in der Sache abgeneigt. Für zwei Damen war alles banal. Die Fragen! Und die Antworten! Dabei hatten beide etwas nicht beherzigt, was Otfried Höffe für das #Alter riet:… Weiterlesen Friedman: Alter

Rezension: bleiben

Sie kennen das. Sicher. Sicher auch. Ich habe mir angewöhnt, einfach von vornherein klarzustellen, nichts zu verstehen. Das macht es einfach leichter für beide Seiten. Man muss weniger erklären, und das Verständnis ist dem Gegenüber oft anzusehen. Wer soll sich das auch ohne genaue Kenntnis der Personen merken? Die Zusammenhänge ergeben sich wie so oft… Weiterlesen Rezension: bleiben

Rezension & Interview #MelanieAmann: #AngstfürDeutschland – über die AfD

Melanie Amann hat einen Beobachtungsbericht über die AfD geschrieben. Die Vereinigung, die weit rechts der Mitte und noch weiter auf Stimmenfang geht und damit abhebt. Sie ist promovierte Juristin, Absolventin der DJS München und Redakteurin des SPIEGEL in dessen Berliner Haupstadtbüro. Dümpelten NPD und Reps doch immer so im Bereich der Belächelten in der sicheren Verwahrzone… Weiterlesen Rezension & Interview #MelanieAmann: #AngstfürDeutschland – über die AfD

Ich verneige mich auch.

Letzten Freitag wurde von Ina Hartwig (Kulturdezernentin Stadt Frankfurt, SPD) diese Wandtafel an dem letzten Wohnhaus Fritz Bauers enthüllt. Heute nach einer Matinee der SPD Frankfurt-Westend im Cinema Frankfurt, fuhr ich zur Bauers Wohnhaus in der Feldbergstrasse 48. Gezeigt wurde der grandiose Film Der Staat gegen Fritz Bauer.

Lesetipp: Fischer über Schirach

Eine angenehm kritische Einlassung über von Schirachs Terror und die übliche Erkenntnis, dass nur weil etwas gut ankommt, noch lange nicht korrekt letzten Endes sein muss. Lesetipp: Kolumne Sehtipp: Thomas Fischer im Interview mit Jurapol in seinem privaten Dienstzimmer in Baden-Baden. Die meisten Menschen wissen nichts vom Recht.  Prof. Fischer im Interview mit Jurapol Screenshot: ZEIT… Weiterlesen Lesetipp: Fischer über Schirach

Seh-Tipp: Neue Reportage Gerhard Schröder

ZDF:zeit hat eine schöne Reportage gestaltet mit interessanten Bildwelten und einem Einblick in sein (öffentliches) Leben heute. Angenehm und nicht so sehr gefühlig wie Beckmann 2014 es zum 70. inszenierte. Dennoch erinnernd: Die Themen-Musik ist die gleich wie in der Reportage von Jürgen Leinemann aus 2006. Vielleicht Zufall ;-) https://www.zdf.de/dokumentation/zdfzeit/zdfzeit-mensch-schroeder-100.html Beitragsbild: Screenshot ZDF  

Rezension: Kuba – Magie des Augenblicks

Kuba. Aha. Ein Land was es in meiner geistigen Karte nicht gab. Zumindest nicht in einer klaren Weise, sondern nur unter Traumschiff-Klischees vergraben. Vor mehreren Jahren erzählte mir eine entfernte Bekannte, sie wolle doch endlich mal ins noch entferntere Kuba reisen, das sei ja unumgänglich. Ich nickte automatisiert, ohne auch nur irgendeinen Reiz zu verspüren,… Weiterlesen Rezension: Kuba – Magie des Augenblicks