Kobberger zieht um

Meine inhabergeführte Stammparfümerie Kobberger (nebst Inhaber Herrn Kobberger in gedeckten Sakkobrauntönen festerer Textur)m und Lesebrille) ziehen zum 01.02. von der Hauptwache in das Thurn-und-Taxis-Palais Nr.1 (neben der Hauptwache). Wer keinen Bock auf Douglas und dessen Personal hat, darf gerne hierhin gehen. Oder in die zweite Filiale auf der Textor.

LIDL-Kaffee

Das Röstprodukt ist instant, aber doch eine gute Werbung, manchmal passend praktisch (wie bei mir heute morgen um 8:30h) und das Automaten mittel Display flexible Tastenbelegung (z.B. hat LIDL die ganzen Vanille-aromatisierten Produkte zur Nutzungskreiserweiterung sekundär eingeführt) und dazu noch wechselnde Werbung animiert vierfarbig – wer hätte das 1999 gedacht, als ich als Schülersprecher Getränkeautomaten… Weiterlesen LIDL-Kaffee

Fräulein Julie im Frankfurter Schauspiel

Die drei jungen Schauspieler schaffen es, in der BOX, der kleinsten Spielstätte des Frankfurter Schauspiels, die keine Bühne mehr ist, sondern wirklich eine Box mit sechzig Plätzen und ebenerdiger Spielfläche. Das Stück aus Ende des 19. Jahrhunderts erzählt in freier inhaltlicher Ausgestaltung den Kontakt von Fräulein Julie und ihrem Knecht Jean, sowie dessen Frau Kristin.… Weiterlesen Fräulein Julie im Frankfurter Schauspiel

Karl Markovics basht Moderator – aber elitär

Ein echtes schönes Fundstück. Der Moderator der Büchersendung will Markovics abringen, Gesamtschulen seien doch eigentlich scheiße und für die Unterschicht. Tja, klappt nicht, denn der wirklich kluge und reflektierte Markovics (z.B. Die Fälscher) springt nicht über diese elitistische Stöckchen. Aber sehen Sie selbst hier!  Beitragsbild: Youtube

Tschüss, Kai Diekmann!

Wie heute morgen über den Presseverteiler ging, verlässt Kai Diekmann die Axel Springer SE zum 31.01. auf eigenen Wunsch nach 30 Jahren.  Ich bin gespannt!  Hier ein Interview mit KD über digitale Transformation, Paywalls und zukunftsorientierte Gestaltung von Nachrichten. Leider digital nicht ganz verfügbar: Durch die Nacht mit Kai Diekmann und Henryk M. Broder (heute… Weiterlesen Tschüss, Kai Diekmann!

Peter Handke-Film: Audiotakes

Es gilt noch auf die DVD spannungsvoll zu warten, aber auf der Presseseite sind schöne Audiotakes verfügbar, die ich gerne verlinke. Bei Take 4 wird laut gelacht im Publikum ;-) Audiotakes Verschriftlichungen der Audiotakes Interview mit Corinna Belz Beitragsbild: Kinoplakat zum Film; downloadbar hier.