Lieb sein…

…hilft wirklich.

Mein Dreisatz aus meiner Initiative Lieb-sein-hilft:

a) Herzlichkeit und damit Humor

b) Ebenengleichheit und damit Augenhöhe physisch und menschlich

c) aktives Hören, Sehen, Fühlen und damit auf Empfang für alle unmittelbaren und mittelbaren Signale des Patienten

Gestern war in der SZ ein Kurzbericht zu c:

Ein Krisenhelfer für Menschen, die von einer großen amerikanischen Brücke springen wollen. Fazit: Er hörte ihnen zu und ließ sie selber zurückkommen auf die Seite des Lebens (Vermischtes oben links, leider kein Screenshot).

Heute in der SZ am WE etwas zu a:

Humor hilft. Leider nicht evidenzbasiert bisher, aber eigentlich logisch. Auch um kritische Situtionen zu entschärfen.

Advertisements