Abschied von Roger Willemsen

…über wirklich Finales. Am Vorabend weint Hamburg, doch Hamburg weint immer. Es liegt ein glasiger Schleier nieselhaften Regens über der Stadt. Glasierend und kühlend zugleich. Am Ohlsdorfer U-Bahnhof herrscht die dichteste Ansammlung an Blumenläden (auch Grabgestecke!) in U-Bahnhöfen. Das Wetter ist kühl, der Himmel geschlossen bedeckt, aber nicht zu dunkel, die Autogeräusche dringen unwirklich auf… Weiterlesen Abschied von Roger Willemsen

Es wurde auch mal ZEIT

…über besuchtes. Lange habe ich es hergeschoben, oft vergessen, nun endlich besucht und für schön befunden: Der Sitz der ZEIT in Hamburg an der Domstraße. Und auch mit Kirchen und Co. drumherum, mit einem leichten Niesel, der einen glasigen Spiegel auf die Wetterstadt Hamburg legt, stimmt das Bild der hanseatischen Ideale überein.              … Weiterlesen Es wurde auch mal ZEIT

Seh-Tipp: Ulrich Noethen als GStA Dr. Fritz Bauer

…über gegen das Vergessen. Der dritte Film in extrem kurzer Zeit über den Widersacher der NS-Kriegsverbrecher im piefigen Nachkriegsdeuschland. Als ausgewiesener Fan von Fritz Bauer, freue ich mich auf die Interpretation Bauers von Ulrich Noethen. Laut SZ von gestern, sei er menschlicherseits gut getroffen. Gert Voss spielte Bauer in zweiter Reihe im Film ‚Im Labyrinth… Weiterlesen Seh-Tipp: Ulrich Noethen als GStA Dr. Fritz Bauer

Wenn Kunden dich lieben

…über Verve. Ich liebe es wenn man merkt, dass ein Team, ein Unternehmen vor Zusammenhalt, Teamgeist und gemeinsamen Willen strotzt und mit Passion und Hingabe seiner Aufgabe nachgeht. Bei meinem Kunden, dem Platzl Hotel München, ist das so. Inhabergeführt durch die bekannte Inselkammer-Familie, ist das Hotel nebst zugehöriger Restaurationen ein Hort von Gastfreundlichkeit und der… Weiterlesen Wenn Kunden dich lieben

{Ultimativer} Seh-Tipp: Ungeschnittenes Material Friedman und Schlingensief durch die Nacht, Arte 2002

…über Funde. ACHTUNG: EDIT 06.06.2016: Die Videos wurden gelöscht! Zu der „normalen“ Folge, habe ich nun noch Rohschnitte aus dem Restaurant (legendäre Szene!) auf Youtube gefunden. Wahnsinn. Zum einen (mal wieder) wie viel „Verschnitt“ zum finalen Cut bestehen und einfach einen authentischen Einblick in diesen legendären Abend zu bekommen. Viel Spaß beim Anschauen!

Verkauf‘ dich nicht unter Wert!

Über menschliche Werte. Ein Anfang. Ein Versuch. Ein Essay. Oder nicht. Was ist Menschen ein Mensch wert, um mit ihm eine Beziehung einzugehen. Ein schwieriges Thema. Fast schon so gefährlich, um es ob der aufbrandenden Gegenwehr seitens der gestanzten Wertenormen überhaupt anzufassen. Denn, alles, nur nicht allein unsere Gefühle, sind Gründe, um uns einem Menschen… Weiterlesen Verkauf‘ dich nicht unter Wert!

Liebe in Ketten

…über Schönheit. Bei einem geschäftlichen Essen sitzen wir zu zweit eingekeilt in die Reihe von Zweiersitzkonstellation. Die Reihung ist gut für den Umsatz und oft gut für die Sozialanalyse. Denn: Rechts von uns nimmt die Fensterfront auf die Ausfallstraße nebst Straßenbahn platz und links (Trommelwirbel) platziert der Wirt gekonnt zwei befreundete weibliche Schönheiten. Extrem gepflegt,… Weiterlesen Liebe in Ketten

Baumarkt der Unsitten

…über Umgehorsames im Alltag. In unseren Breitengraden sind „No-Go-Areas“ in den allermeisten Fällen dem Sprachgebrauch von rechtspopulistischen Einfaltspinseln zuzuordnen. Bis zu dem Tag als mir eine Freundin von ihren Baumarkterlebnissen berichtete und mit allem Nachdruck betonte, dort nie mehr alleine hinzugehen. Zugewandt im Auftreten, liebreizend in der Kommunikation und dennoch nicht aufreizend in Erscheinung und… Weiterlesen Baumarkt der Unsitten