Nachruf: Colin Vearncombe nach VU gestorben

…über Wundervolles. Colon Vearncombe 26.05.1962 – 26.01.2016 Kurz nach Wolfgang Lipperts Tod erreicht mich die Nachricht, dass Colin Vearncombe (besser bekannt unter seinem Künstlernamen „Black“) 16 Tage nach einem schweren Verkehrsunfall („VU“) an seinen schweren Kopfverletzungen (vermutlich SHT III. Grades) auf der ITS verstorben ist. Er war auf dem Weg von zuhause zum nahegelegenen Flughafen… Weiterlesen Nachruf: Colin Vearncombe nach VU gestorben

Aufreisen

…MUC. Auf dem Weg nach MUC; Besprechung und Training geben in Vorbereitung auf die intl. Sicherheitskonferenz Anfang Februar. Dazu Kondolenzbesuch bei Lippert’s. Ganz herzlichen Dank für das wundervolle Buch an PZ.   

In tiefer Trauer: Wolfgang Lippert gestorben

…über Leistung. Noch am 12.01. zeigte ich meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Ausschnitte aus Reportagen von Wolfgang Lippert. Über seinen Ehrgeiz, seine Sorgen und seinen Anspruch an sich und sein Team. Nun ist er am Donnerstagnachmittag in seiner Wohnung in der Trogerstraße an einem Herzkreislaufversagen gestorben. Gearbeitet, geleistet und geschaffen hat er mehr als für ein… Weiterlesen In tiefer Trauer: Wolfgang Lippert gestorben

Fritz Bauer-Portrait

…über Erinnerung. Mir wurde die digitale Datei freundlicherweise vom Fritz-Bauer-Institut überreicht. Siegfried Träger überließ es dem Institut zur Verfügung. Ich habe es mir sowohl für mein Büro als auch für meine Wohnung auf Alu-Dibond ziehen lassen. Möge ich unter den Augen Fritz Bauers nie unkritisch und genügsam werden!   

REINER!

über Vertrauen. Reiner, seit 10 Jahren mein Friseur. Ich finde Haareschneiden etwas sehr Intimes. Daher verwundert es mich umso mehr, wie beliebig viele mit ihren Haaren sind. Reiner ist ein klasse Mensch. Und, steht ihm meine Sonnenbrille nicht wunderbar?!   

DVD fast fertig

…über fast Finales. Der Verlag sandte mir erste Ausschnitte, das scheint uns bei den tollen Dreharbeiten in Landsberg wirklich gut gelungen zu sein. Ich halte Sie auf dem Laufenden.   

Besprechung: Notizbuch von Peter Handke

…über Verdichtung. Notizbuch vom 31.08.1978 bis 18.101978, Insel-Bücherei Nr. 1367 Das quasi sekundäre Werk von Peter Handke (P.H.), seine Notizbücher, erscheinen Stück für Stück bei Insel. Doch die Kunst beginnt bei Suhrkamp/ Insel nicht beim Inhalt. Es beginnt bei der Aufbereitung, bei der Darbietung, bei der Verarbeitung. So wiegte ich das Buch öfter in meinen… Weiterlesen Besprechung: Notizbuch von Peter Handke